Bericht

 

Sonntag, 08.07.2018

Einen heissen Sommertag kann man entweder gemütlich am Wasser verbringen oder man startet gemeinsam an einer Hundeprüfung. Unsere Donnerstags-Begleithundegruppe entschied sich für Letzteres und nahm am top organisierten Mehrkampf der SC OG Solothurn Teil. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Im BH 1 startete Annelies Beyeler mit Brandy (6. Rang, 163 Punkte) und meine Wenigkeit mit Chase (1. Rang, 196 Punkte). BH2 wurde durch Romy Matti mit Numa vertreten (1. Rang, 192 Punkte). Flavia Marzano startete im BH 3 (1. Rang, 192 Punkte). Und zuletzt kamen noch unsere „Oldies“ im Sani 3 zum Einsatz, Rosmarie Jenzer mit Odyne (2. Rang, 81 Punkte) und ich mit Jilly (1. Rang, 82 Punkte).

Esther Jaggi begleitete uns unterstützend und hielt diesen besonderen Anlass in Bildern fest.

Ich habe mich über die top motivierten Teams sehr gefreut und gratuliere jedem einzelnen ganz herzlich; ich bin stolz auf euch und eure Hunde!

Cornelia Stenger